Webradio SubMain.FM 24H Webradio - Neuigkeiten  »  AVANTASIA – Die erfolgreichste Rock-Oper der letzten Jahre als Headliner auf der Loreley!
 
 


Jetzt registrieren
Passwort vergessen?
 
Sponsor Top
   
Deine Hits-NonSTOP - Wir sind bald wieder für dich da...

Danach: 21:00-01:00Uhr: Late Night mit Kai Springer
 
     
Sponsor Bot
Du befindest dich derzeit hier: News Kommentare

AVANTASIA – Die erfolgreichste Rock-Oper der letzten Jahre als Headliner auf der Loreley!

Germany

Photo © ALEX KUEHR

AVANTASIA – Die erfolgreichste Rock-Oper der letzten Jahre als Headliner auf der Loreley! Tobias Sammet und seine Mannen beim RockFels


AVANTASIA sind als Headliner fürs RockFels Open Air bestätigt. Derzeit schreibt Mastermind Tobias Sammet mit seinem Rockoper Projekt eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Das aktuelle Album „Ghostlights“ chartete auf Platz 2 und hält sich seit nunmehr fünf Wochen in den Top 50 der Charts. Beim ESC-Vorentscheid landete die Band auf einem sensationellen dritten Platz– Deutschrocker von TXL steuern Hymne fürs Festival bei und werden selbiges eröffnen.


Keine Frage, Tobias Sammet ist nicht nur ein exzellenter Musiker, Komponist und Songwriter - vielmehr darf man den ambitionierten Kreativkopf als wahren Ausnahmekünstler bezeichnen, der es versteht, seine Liebe und Leidenschaft für Musik in schönste virtuose Formen zu gießen. Mit AVANTASIA, dem größten und bedeutendsten Rock-Oper-Phänomen unserer Zeit, gelingt es dem charismatischen Bandleader seit Anbeginn der Gründung im Millenniumsjahr 2000, mit jeder neuen Veröffentlichung fantastische Parallelwelten entstehen zu lassen: Mystik, Magie, Rock und Bombast treffen auf opulente Melodiebögen und entfachen ein opulentes, episches Feuerwerk...

Der aus Fulda stammende Sänger - und zudem noch Mastermind der 1992 gegründeten Power Metal-Giganten EDGUY - zählt zu den international erfolgreichsten Musikern, die in den letzten Jahrzehnten aus Deutschland hervorgingen: Mit über drei Millionen verkauften Tonträgern und tausenden Shows in über vierzig Ländern auf dem gesamten Globus hat Tobias Sammet bereits Rockgeschichte geschrieben, doch Kreativität und Inspiration benötigen Raum, brauchen Luft zum Atmen.

Der Künstler selbst beschreibt seine aktuelle Single „Mystery of A Blood Red Rose“, die seit drei Wochen nunmehr in den Top 200 Radio Airplay Charts rangiert, als „kleine, vierminütige Rockoper“. Denn auch wenn der Song wie immer bei AVANTASIA absolutes Hitpotential besitzt – der Aufwand gleicht mehr einer Oper. Über 40 Stunden alleine wurden für die Aufnahmen des Chors investiert!

Beim RockFels werden AVANTASIA ihre spektakuläre Show in die spektakulären Loreley-Kulisse zaubern.
Eröffnen werden das Festival die Newcomer von TXL. Sie haben die offizielle Festival-Hymne geschrieben. Die noch recht junge Band (gegründet 2012) sorgt für frischen Deutschrock und bereitet sich derzeit auf die Veröffentlichung ihres dritten Albums „Lautstark Autark“ vor, mit dem sie einen Plattendeal bei der SPV unterzeichnen konnte.

Im Juni 2013 erst wurde die erste CD „Angst“ mit sehr viel positiven Resonanzen und Reviews veröffentlicht. Nach nur einem „Aufwärmgig“ in Berlin wurde Kevin Russell auf TXL aufmerksam und lud sie als Support für seine beiden Shows in Berlin im Juli 2013 ein.

Mit so großartigem Erfolg, dass er die Band für die restlichen 5 Gigs als Support verpflichtete.
Beeindruckt von der Bühnen-Liveshow spielten sie auch 2014 die komplette Tour von Kevin Russell und seiner neuen Band „Veritas Maximus“ als Support mit und präsentierten ihre zweite CD „Kopfschuss“. Während der Tour 2014 wurde das Label SPV auf die drei aufmerksam, welches die drei Berliner 2016 unter Vertrag nimmt und ihr drittes Album „Lautstark Autark“ veröffentlicht. Auf dem RockFels steht der Gruppe nun einer ihrer ersten wirklich großen Festivalauftritte bevor.

ROCKFELS FESTIVAL LORELEY (LORELEI) 10. UND 11. JUNI 2016


. Anfahrt per Auto aus Richtung Köln/Bonn:
- A61 bis Kreuz Koblenz folgen.
- Am Kreuz Koblenz Nord auf A48 Richtung Montabaur
- An Ausfahrt 10 auf B42 (Richtung: Niederlahnstein/Bad Ems) - B42 (Richtung St. Goarshausen), dann Beschilderung folgen

In Navigationssysteme kann die Loreley als Sehenswürdigkeit in 56346 Sankt Goarshausen angegeben werden oder folgendes eingeben; Stadt: Bornich, Straße: Auf der Loreley.

2. Anfahrt per Auto aus Richtung Rhein/Main:
- B42 bis Kaub folgen
- Dort in Richtung Bornich verlassen
- dann der Beschilderung folgen
In Navigationssysteme kann die Loreley als Sehenswürdigkeit in 56346 Sankt Goarshausen angegeben werden

3. Anfahrt per ÖPNV:
- Der nächstgelegene Bahnhof ist der Bahnhof Sankt Goarshausen. Von dort aus nehmt ihr am besten den offiziellen Konzert-Shuttle Loreley („Loreley Abzw. Bornich“). http://www.loreley-freilichtbuehne.de/shuttlebus/



Homepage: www.rock-fels.de
Presse: se@rosenheim-rocks.de – Sandra Eichner – Rieder Str. 16 – 82211 Herrsching - 0170–4207107




verfasst am 21.03.2016 von Michael Hild
Teilen


More

Dein Kommentar
Besucher Kommentare sind leider nicht möglich. Melde dich an und Kommentiere was du magst
Ads


Latest Robert Miles mit 47 Jahren g...
verfasst am 10.05.2017 um 09:40

Latest Zeitumstellung 2017 Winter-S...
verfasst am 25.03.2017 um 20:08

Latest AVANTASIA – Die erfolgreichs...
verfasst am 21.03.2016 um 17:15

Latest GLASPERLENSPIEL Tag X Tour 2...
verfasst am 10.03.2016 um 17:00

Latest EISBRECHER – „Volle Kraft vo...
verfasst am 10.03.2016 um 15:47

alle
Files Alle

Latest Herzliches Dankeschön 1
von Maja in SubMain.FM - Lob und Kritik

Latest Husti: In tiefer Trauer 0
von schnegge in SubMainRADIO Forum

Latest Umbauarbeiten Abgeschlossen ... 0
von Mischa in SubMain.FM - News

Latest Grussbox im Chat 0
von Mischa in SubMain.FM - Lob und Kritik

Latest Neuer Chat :) 3
von Mischa in SubMain.FM - News

Files Alle

Latest Surftipps
Die SubmainRadio Suftips, schau mal vorbei.

Latest Toolbar für dein Browser
Keine Externen Player mehr! Browser auf und Music on!

Latest Streambox für deine HP
Hole dir SubMain.FM auf deine eigene Homepage!

Alle

SubMain als Partner? Kein Problem! Passende Grafiken mit Quelltext findest Du Hier



Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
Kontakt Impressum FAQ